Freeride Tag Gruppe

Freeride Tag Gruppe

Wann?

Datum: 21.03.2025
Zeiten: Ganztägig

Treffpunkt

Engelberg Mountain Guide
Dorfstrasse 31
6390 Engelberg
Schweiz


Beschreibung

Freeride Tag Gruppe

Wann?

Datum: 21.03.2025
Zeiten: Ganztägig

Treffpunkt

Engelberg Mountain Guide
Dorfstrasse 31
6390 Engelberg
Schweiz


Beschreibung

Freeride Tag

Du suchst den besten Pulver? Du willst die Big 5 herunterbrettern? Mit Abfahrten bis zu 2000hm bringen wir auch deine Oberschenkel zum brennen. Und das alles ohne die Ski oder das Snowboard abzuschnallen!
Buche dein Freeride-Abenteuer und wir zeigen dir die schönsten Abfahrten im Freeride Gebiet Engelberg-Titlis -Brunni.

Treffpunkt ist 08.15 im Bergführerbüro, sofern nichts anderes kommuniziert wird. 

  • Am Freitag und Samstag findet der Freeride Tag in der Hauptsaison bereits ab 1 Person statt!
  • An allen anderen Tagen ab 3 Personen.
  • Auf Anfrage kannst du auch einen privaten Bergführer buchen.

 

Angebot Guiding Bergführer UIAGM** Personen CHF
Freeride ganzer Tag | Individualgast in Gruppe ** 1 190.-
Freeride ganzer Tag | Privatgruppe ** 1-2 690.-
Freeride ganzer Tag | Privatgruppe ** jede weitere Person 90.-
Mietmaterial CHF
+ optional Miete Safety-Set (LVS, Sonde, Schaufel) 30.-
+ optional Miete Safety-Kit (ABS, LVS, Sonde Schaufel) 55.-
+ optional Miete Freerideski (Ski, Bindung) 45.-

*Anforderungen: Du bist körperlich gut in Form und hast eine gute Skitechnik auf und abseits der Pisten. Falls du noch wenig Erfahrung hast, besteht die Möglichkeit einen privaten Guide zu buchen oder einen Kurs zu besuchen. Lawinenausrüstung (Schaufel, Sonde, LVS) sind obligatorisch und können bei uns gemietet werden.

Gruppenplatz buchen

auf Anfrage auch an anderen Wochentagen.

Freeridetag in Gruppe

CHF190,00

Artikelnummer: n. v. Kategorie:


Privat buchen









    DatenBIG 5Privat Bergführer Freeride TitlisAndermattFragen

    Bist du alleine oder seid ihr eine kleine Gruppe? Dann schliesse dich an einer Freeridegruppe an. Bitte gebe dein Level & Sprache bei der Anmeldung an.

    Daten für die Gruppenplätze:

    Datum Beschreibung
    29.11.2024 - 01.12.2024 Pre-Season Camp "Session 1"
    06.12.2024 - 08.12.2024 Pre-Season Camp "Session 2"
    13.12.2024 - 15.12.2024 Pre-Season Camp "Session 3"
    20.12.2024 - 22.12.2024 Pre-Season Camp "Session 4"
    03.01.2025 Freeride Tag Gruppe
    03.01.2025 - 05.01.2025 Pre-Season Camp "Session 5"
    04.01.2025 Freeride Tag Gruppe
    10.01.2025 Freeride Tag Gruppe
    10.01.2025 - 12.01.2025 Pre-Season Camp "Session 6"
    11.01.2025 Freeride Tag Gruppe
    17.01.2025 Freeride Tag Gruppe
    18.01.2025 Freeride Tag Gruppe
    24.01.2025 Freeride Tag Gruppe
    25.01.2025 Freeride Tag Gruppe
    01.02.2025 Freeride Tag Gruppe
    07.02.2025 Freeride Tag Gruppe
    08.02.2025 Freeride Tag Gruppe
    14.02.2025 - 16.02.2025 Big-Mountain Camp „Cozy Titlis“ // Level SPICY & HOT
    14.02.2025 Freeride Tag Gruppe
    15.02.2025 Freeride Tag Gruppe
    21.02.2025 Freeride Tag Gruppe
    22.02.2025 Freeride Tag Gruppe
    22.02.2025 Freeride Tag Gruppe
    26.02.2025 Mittwoch Skitour Abenteuer
    28.02.2025 - 02.03.2025 Big-Mountain Camp „Cozy Titlis“ // Level SPICY & HOT
    28.02.2025 Freeride Tag Gruppe
    01.03.2025 Freeride Tag Gruppe
    02.03.2025 Freeride Tag Gruppe
    02.03.2025 Freeride Tag Gruppe
    05.03.2025 Mittwoch Skitour Geniesser
    07.03.2025 Freeride Tag Gruppe
    08.03.2025 Freeride Tag Gruppe
    12.03.2025 Mittwoch Skitour Abenteuer
    14.03.2025 Freeride Tag Gruppe
    15.03.2025 Freeride Tag Gruppe
    19.03.2025 Mittwoch Skitour Geniesser
    21.03.2025 Freeride Tag Gruppe
    26.03.2025 Mittwoch Skitour Abenteuer
    28.03.2025 - 30.03.2025 Big-Mountain Camp „Titlis Backside“ // Level HOT & FREAK

    Skitouren:

    Wer kennt sie nicht? Freeriden in Engelberg ist kein Geheimtipp. Die Varianten welche ab dem Skigebiet gefahren werden können, sind unschlagbar. Viele profesionelle Freerider und Freeriderinnen verbringen ihre Winter Saison in Engelberg. Das wird wohl seine Gründe haben! Hier stellen wir euch die ganz grossen Freeride Varianten von Engelberg vor.

    Galtiberg

    Die Königs Abfahrt
    Die Abfahrt vom Titlis nach Engelberg über den Galtiberggleschter ist lang, alpin und verlangt eine gute Skitechnik. Sie zählt zu den längsten Variantenabfahrten der Alpen. Das Gefühl wenn man unter der mächtigen Titlis Nordwand durchfährt ist unbezahlbar, jedoch nur den starken FreeriderInnen vorbehalten.

    Steinberg

    Die Direkte
    Mit der Titlis Rotair geht es hoch hinauf. Sobald sich die Türen öffnen fängt der Spass an. Von der Station führen alle Varianten zuerst über den Gletscher. Achtung Spalten! Mit mehr als 1200 Höhenmeter zählt diese Abfahrt sicher zu den ganz grossen Powder Runs!

    Laub

    Der Klassiker
    Bereits bei der Einfahrt nach Engelberg sticht einem dieses massive Face ins Auge. Bei guten Verhältnissen und starken Beinen ist dieser 1200 Meter lange Hang ein absolut geniales Erlebnis. Bereits in der Gondelbahn zum Trübsee kann man seine Line studieren und Powderfreudigen beim runterfahren zuschauen. Wer diesen Hang anspuren will, muss früh aufstehen. Doch aufgepasst, Laub ist ein altes Wort für Lawine.

    Steintäli

    Im Schatten der Grossen.
    Das Steintäli ist wohl die unbekannteste Variante dieser fünf. Doch wer das Gelände kennt, kommt auch hier voll auf seine Kosten. Vom Jochstock gibt es unzählige Möglichkeiten, um ins Steintäli reinzufahren und wer einen kleinen Aufstieg nicht scheut, kann auch einige Tage nach dem Schneefall noch frische Spuren ziehen.

    Sulz

    Die Verspielte
    Das Sulz bietet drei Sektoren. Klein- Mittel und Grosssulz. Jeder Teil hat seine Eigenheiten. So findet man im Grossen Sulz steile und sehr anspruchsvolle Couloirs, wobei das Klein Sulz ideales Gelände für Freeride EinsteigerInnen bietet. Im Mittel Sulz trifft man auf ein sehr verspieltes Gelände, was schon in so manchem Freeride Movie erschienen ist.

    Sunny Side Brunni 

    Oft geht die Sonnenseite von Engelberg etwas unter. Doch wenn es frisch geschneit hat oder gerade noch dran ist, bietet die Südseite von Engelberg ein perfekter Spielplatz für Freerider und Freeriderinnen. Die Bahnen im Brunni bringen dich bis rund 2000müM. Einige der Varianten führen bis nach Engelberg ins Dorf, was ein ganz spezielles Erlebnis ist.

     

    Hast du Lust auf Freeriden in Engelberg bekommen? Dann zögere nicht und melde dich für einen Gruppenplatz Freeride an oder buche einen privaten Bergführer, der dir die besten Lines zeigt.

    Pulver gut!

    Die Freeride Destination Engelberg – Titlis – Brunni bietet fast unendlich viele Abfahrtsmöglichkeiten. Dies bringt nicht nur viel Spass, Adrenalin und tolle Erlebnisse, sondern birgt auch Risiken. Die Lawinen- und Absturzgefahr ist gerade in einem solchen Gebiet ein grosser Risikofaktor.

    Die ausgebildeten, lokalen Bergführer managen das Risiko für Sie, treffen wichtige Entscheide in den richtigen Situationen. So können Sie den Tag in vollen Zügen geniessen und erleben, ohne Druck und Stress.

    Was wir anbieten:

    • Gruppenplatz für Individualgäste
    • Privatgruppen (bis 8 Personen)
    • Kurse
    Angebot Guiding Bergführer UIAGM** Personen CHF
    Freeride ganzer Tag | Individualgast in Gruppe ** 1 190
    Freeride ganzer Tag | Privatgruppe ** 1 bis 3 680
    Freeride ganzer Tag | Privatgruppe ** jede weitere Person 80
    Mietmaterial CHF
    + optional Miete Safety-Set (LVS, Sonde, Schaufel) 30
    + optional Miete Safety-Kit (ABS, LVS, Sonde Schaufel) 55
    + optional Miete Freerideski (Ski, Bindung) 45

    ** Sind Sie Freeride Könner? Dann buchen Sie einen Platz in einer Freeridegruppe in Ihrem Level oder noch besser einen Privat-Bergführer IVBV, so dass Sie Ihren Freeridetag optimal ausnutzen können!


    Gute Neuigkeiten!

    • Kennst du schon unser Powderalarm?
    • ab 14. Januar bis 26. März: jeden Freitag & Samstag findet der Freeride Tag Engelberg (in Gruppe) ab 1 Teilnehmer statt.
      Anstelle von Freeride ist nach Absprache auch eine Skitour möglich.
    • Bist du Snowboarder? Lass es uns wissen bei der Anmeldung.
      Wir haben vor allem Skifahrer (ca. 85%). Die meisten gemischten Ski- & Snowboardgruppen funktionieren ok, es muss aber nicht sein. Wir empfehlen ansonsten eine private Snowoboardgruppe zu buchen. Wir können das zusammen besprechen.


    **********
    Anforderungen: | Skitechnik: gute Skitechnik abseits der Pisten | Kondition: Ausdauer für lange Abfahrten.
    Zeitrahmen: (Änderungen vorbehalten) 08:15 bis müde Beine!
    **********

    Guiding & Schulung nur durch ausgebildete und erfahrene Bergführer/Aspiranten. Für Off-Piste Fahrkurse nur ausgebildete Schneesportlehrer mit Berufsprüfung oder Bergführer. Das Lawinen Safety-Set (Sonde, LVS, Schaufel) ist obligatorisch. Sofern das Skigebiet wegen extremen äusseren Wetterbedingungen geschlossen bleibt, bieten Ihnen eine Alternativmöglichkeit an. Seit Januar 2014 gillt das neue Bundesgesetz für das Bergführerwesen und andere Risikoaktivitäten in kraft. Geführte, kommerzielle Gletscherabfahrten (Stein- und Galtiberg) sind nur mit einem ausgebildeten Bergführer/Aspirant IVBV gestattet.

    Das Angebot wird an die lokalen, selbständigen Bergführer in Engelberg vermittelt.

    Powderjuwel – Andermatt

    Nur eine Autostunde von Engelberg entfernt, befindet sich ein weiteres Powderparadies. Andermatt! Steil und nordseitig, somit bestimmt guter Schnee, sind die Abfahrten im Urserental, die sich bis zu 1500 Höhenmeter hinunter ziehen.
    Felle und Tourenbindung sind hier ein Muss, denn die besten Abfahrten müssen oft erarbeitet werden.

    Nach Bedarf helfen wir beim Organisieren vom Transfer nach Andermatt (ab Engelberg).

    Angebot Guiding Bergführer UIAGM** Personen CHF
    Freeride ganzer Tag | Individualgast in Gruppe ** 1 190
    Freeride ganzer Tag | Privatgruppe ** 1 bis 3 680
    Freeride ganzer Tag | Privatgruppe ** jede weitere Person 80

    Das Lawinen Safety-Set (Sonde, LVS, Schaufel) ist obligatorisch. Sofern das Skigebiet wegen extremen äusseren Wetterbedingungen geschlossen bleibt, bieten Ihnen eine Alternativmöglichkeit an. Preise exklusive Fahrspesen Engelberg- Andermatt, Skiticket

    Was muss ich für eine Ausrüstung mitbringen?

    Du brauchst Freerideski / Snowboard und die Lawinenausrüstung. (LVS, Sonde Schaufel) Pistenski eignen sich weniger gut für Freeriden. Du kannst Freerideski und die Lawinenausrüstung bei uns mieten.

    Sprechen die Bergführer Englisch?

    Ja unsere Bergführer sprechen alle Englisch.

    Muss ich Felle mitbringen?

    Falls du für deinen Ski Felle hast, pack diese ein. Obligatorisch sind sie jedoch nicht.

    Was passiert bei schlechtem Wetter oder schlechten Bedingungen?

    Grundsätzlich finden wir immer eine gute Lösung. Freeriden kann man auch bei mässiger Sicht und oft weden das genau die spannenden Tage. Die Entscheidung, ob der Freeridetag stattfindet oder nicht, liegt im Ermessen des Bergführers. Falls der Freeride Tag nicht stattfindet, erhältst du den Betrag zurück oder du kannst an einem anderen Tag kommen.

    Ist der Freeride Tag auch für Snowboarder?

    Wenn du sehr gut auf dem Snowboard stehst und viel Erfahrung im Freeriden hast, nehmen wir dich sehr gerne mit. Wir versuchen immer homogene Gruppen zu bilden, dass niemand lange warten muss. Daher ist es oft schwierig SKi und Snowboard zu mischen.

    Was sind die Anforderungen? 

    Die Freeride Tage für Gruppen sind nicht für Einsteiger geeignet. Wir setzen eine gute Ski- und Snowboardtechnik voraus. Falls der Bergführer deine Technik als ungenügend erachtet, ist er befugt dich frühzeitig zu entlassen.

    Jetzt buchen!

    Seid ihr eine Privatgruppe? Dann kannst du das Angebot privat buchen. 

    Ansonsten auf Anfrage auch an anderen Wochentagen.

    Freeridetag in Gruppe

    CHF190,00

    Artikelnummer: n. v. Kategorie: