Splitboard Camp

Splitboard Camp

Das Freeride und Touren Camp für SplitboarderInnen

Jetzt buchen!








    AusschreibungDetailprogrammGruppenImpressionenPackliste

    Ausschreibung

    Spätestens seit dem Film Deeper von Jeremy Jones erlebt das Splitboard einen boom. Doch nur selten gibt es Angebote die auf Splitboarden ausgelegt sind. In diesem Camp wollen wir dem entgegen wirken. Mit spannenden Ausbildungen und viel Fahren, wollen wir die Splitboard Comunity zusammenbringen und pushen. Wir schauen uns an, was alles möglich ist und lernen viele Tips und Tricks.

    Das Ziel des Camps ist:

    • Eigenständiges Planen von Touren- & Freerideabfahrten speziell für SplitboarderInnen
    • Selbstbewusst unterwegs sein
    • Ideen für spannende Touren erhalten

    Das heisst konkret:

    • Tourenplanung und Lawinenprävention
    • Lawinenkunde mit LVS, Sonde, Schaufel
    • Tipps und Tricks im Aufstieg mit dem Splitboard
    • Abfahrtstechnik
    • Materialkunde
    • Handhabung von Seil und Hardware für z.B. Couloirs
    • Abseilen, Rettung, Improvisieren
    Angebot CHF/Person
    Splitboardcamp 555
    Mietmaterial kann vor Ort bezogen werden variabel
    Bergführer, Snowboardcoach inkl.
    Anreise, Hotel, Tickets exkl.
    Falls ein Hotel/Appartement gebraucht wird, kannst du das entweder selber buchen oder dich für Hilfe bei uns melden. Ab CHF60.-/Nacht.

    *****
    Anforderungen:
    Technik: solide Fahrtechnik abseits der Pisten.
    Kondition: Gute Kondition schadet nie. Touren mit Aufstiegen zwischen 600-1000hm sollten möglich sein.
    *****

    Daten:

    Datum Beschreibung
    05.07.2024 - 07.07.2024 Hochtouren Camp “Ladies Only” Spannorthütte
    19.07.2024 - 21.07.2024 Hochtouren Camp Spannorthütte "Grundkurs"
    02.08.2024 - 04.08.2024 Hochtouren Camp "Grundkurs" Sustlihütte
    30.08.2024 - 01.09.2024 Hochtouren Camp "Grundkurs" Weissmieshütte
    29.11.2024 - 01.12.2024 Pre-Season Camp "Session 1"
    06.12.2024 - 08.12.2024 Pre-Season Camp "Session 2"
    13.12.2024 - 15.12.2024 Pre-Season Camp "Session 3"
    20.12.2024 - 22.12.2024 Pre-Season Camp "Session 4"
    03.01.2025 - 05.01.2025 Pre-Season Camp "Session 5"
    10.01.2025 - 12.01.2025 Pre-Season Camp "Session 6"
    14.02.2025 - 16.02.2025 Big-Mountain Camp „Cozy Titlis“ // Level SPICY & HOT
    28.02.2025 - 02.03.2025 Big-Mountain Camp „Cozy Titlis“ // Level SPICY & HOT
    28.03.2025 - 30.03.2025 Big-Mountain Camp „Titlis Backside“ // Level HOT & FREAK

    Detailprogramm

    Das Programm variiert je nach Gruppe mit den verschiedenen Levels und natürlich dem Wetter/Verhältnisse.

    Tag 1

    Am ersten Tag legen wir den Fokus die Lawinen Prävention. Das passiert aber nicht in einem Konferenzraum, sondern draussen in spannendem Gelände und mit praxisorientierten Beispielen.

    Block am Morgen: (ca. 90min)

    • Allgemeine Lawinenkunde
    • Informationsbeschaffung Schnee, Lawine & Wetter
    •  Beurteilung & Interpretation der gesammelten Informationen
    • “Spezialfall” Engelberg Titlis
    • Lawinenbulletin im Freeridegelände sinnvoll?

    Unterwegs im Gelände am Vormittag/Nachmittag:

    • Beobachtungen und Besprechungen im Gelände
    • Faktor Mensch!
    • Kameradenrettung LVS, Sonde, Schaufel
    • Auswertung & Besprechung

    Tag 2

    Der zweite Tag dreht sich stark um die Aufstiegstechnik. Das ist eine grosse Baustelle beim Splitboarden, wo man sehr viel herausholen kann. Wir wollen aber nicht nur hochlaufen, sonder versuchen an diesem Tag viele Abfahrtsmeter zu machen und schauen dabei genau auf deine Haltung.

    -> Snowboardtechnik Allgemein

    • Individulle Standortbestimmung
    • Tipps & Tricks zu DEINER Technik
    • Freeride- & Freestyle Elemente im Gelände

    -> Snowboardtechnik Alpin

    • Taktik & Technik Steiles Gelände
    • Alpines Gelände, Alpine Gefahren erkennen

    -> Technik Aufstieg

    • Taktik & Technik Aufstieg  (Spitzkehren, Fussaufstieg, Klettern etc.)

    Am Abend folgt ein Block zur Tourenplanung und wir schauen uns hilfreiche Apps und Websiten an. 


    Tag 3

    Der dritte Tag ist gespickt mit Abenteuer. Auf einer selbst am Vorabend geplanten Anwendungstour sind wir in alpinem Gelände unterwegs, erlernen das richtige Handling von Seil und Hardware und vertiefen unsere Snowboardtechnik beim steilen fahren. Natürlich auf einem den TeilnehmerInnen angepassten Niveau.

    • Unterwegs im Gelände
    • Ausbildungsblock «Rope and more» anhand von verschiedenen Situationen
      • Abseilen normal & improvisiert
      • Standplatzbau im Fels, Eis und Schnee
    • Abfahrtsskills im steilen Gelände ab 40°
    • Tourenplanung

    Bei der Einsteigergruppe, ist dieses Programm natürlich dem Niveau der TeilnehmerInnen gut angepasst!

    Gruppen

    Um möglichst ein gutes Programm für dein Niveau zu generieren, sind wir im Gelände in kleinen Gruppen unterwegs.

    • EinsteigerInnen
    • KönnerInnen

    Am Abend geniessen wir alle zusammen ein Bier und lassen die Tage revue passieren.

    Impressionen

    Kleider:

    • Gore-Tex Ski Jacke
    • Skihose
    • Warme Kleidung
    • Handschuhe (2 Paar)
    • Mütze oder Stirnband
    • Helm
    • Skibrille

    Technisches Material:

    • kleiner Rucksack (optimal ABS)
    • LVS
    • Lawinenschaufel
    • Lawinensonde
    • Splitboard
    • Felle
    • Harscheisen
    • Snowboardschuhe
    • Tourenstöcke
    • Klettergurt
    • 4x Schraubkarabiner
    • Bandschlinge 120cm
    • Abseilgerät (z.B. ATC/Tuber)
    • Prusikschlinge

    Diverses:

    • Sonnenbrille
    • Sonnencrème
    • ev. Fotoapparat / GoPro
    • Skiticket
    • Halbtaxabo (wenn vorhanden)
    • Geld für Bergbahnen, Taxi und Getränke
    • Snacks
    • Notizmaterial

    Das könnte dich auch noch interessieren: